Gruppen- und Fallsupervision

Gruppensupervision

Eine Gruppensupervision kann sinnvoll sein, wenn Konflikte und Unstimmigkeiten zwischen der Führungsebene und den Mitarbeitern auftreten. Hierbei ist es wichtig, den ins Stocken geratenden Prozess  des Austausches wieder ins Fließen zu bringen.

Fallsupervision

Fallsupervision kann es im Kontext eines Berufsfeldes geben, z.B. unter Ärzten, Lehrern, Erziehern, Richtern usw.

Besprochen werden Fragestellungen und Schwierigkeiten, zum Beispiel anstrengende Schüler/Innen, Klienten/Innen, bevorstehende schwierige Elterngespräche, Therapiegespräche usw., die während der Arbeit in den Berufsgruppen immer wieder mal auftreten können.