Ganzheitliche Sichtweise

Viktor Frankl Sichtweise auf den Menschen war eine ganzheitliche. Er sprach von der Einheit Mensch, bestehend aus Leib-Seele-Geist. Diese Auffassung teile ich, jedoch besitzt jeder Mensch noch ein persönliches, geistiges Ich (s. Ausführung dazu in meinen Büchern).

Das bedeutet bezogen auf den Lebenssinn:

  • Jeder Mensch ist einmalig und hat aufgrund seiner individuellen Fähigkeiten eine ganz persönliche „Berufung” hier auf der Erde. Diese gilt es zu entdecken!
  • Krisen, Schwierigkeiten im Leben und im Beruf, Lebenseinschnitte und hemmende familiäre Muster fordern uns heraus, uns neu zu orientieren und zu wandeln.
  • Ebenfalls belastend kann eine früh erworbene unsichere Bindung sein; dazu siehe Hintergründe.
  • Erst wenn wir unsere Aufgabe, den Sinn hinter den Herausforderungen, gefunden haben, sind wir in der Lage ein authentisches, lebensbejahendes Leben zu führen.